Hundehaftpflicht

Selbst der gutmütigste Hund kann in einer unbeobachteten Minute einem Dritten direkt oder indirekt Schaden zufügen. Da das Bürgerliche Gesetzbuch in diesem Fall die vollständige Haftung des beteiligten Hundehalters vorsieht, können schnell Beträge entstehen, die dieser nicht ohne Weiteres aufbringen kann. Um einer finanziellen Notlage vorzubeugen, sieht der Gesetzgeber für jeden Hundehalter eine Hundehaftpflichtversicherung vor, die die finanziellen Leistungen im Schadensfall übernimmt.

Du solltest darauf achten, dass die Hundeversicherung möglichst viele Bereiche abdeckt, die du von einer Hundeversicherung abgedeckt sehen möchten. Beispielsweise kann dein Hund in einem Mietgebäude Tapeten und Elektronik beschädigen. Eine geeignete Hundeversicherung sollte daher einen Einschluss bezüglich Mietsachschäden beinhalten. Eine Hundeversicherung sollte möglichst tolerante Bedingungen aufweisen, einen Schaden durch deinen Hund anzuerkennen. So sollte dein Versicherer auch dann für einen Schaden aufkommen, wenn dein Hund ohne Leine geführt wird, oder wenn ein Dritter deinen Hund spazieren führt. Aufgrund der Vielzahl verfügbarer Versicherungen helfen wir dir dabei, genau die Hundeversicherung auszuwählen, die exakt deinen persönlichen Vorstellungen entspricht.

Lass dich von uns beraten

Wir lieben unsere Arbeit und freuen uns über jede neue Kundin und neuen Kunden. Nimm Kontakt mit uns auf und lass dich ganz unverbindlich beraten. Vereinbare jetzt einen Termin zur Erstberatung. Wir sind für dich persönlich, telefonisch oder per Video-Konferenz da.

Emmerich & Nolden GbR
info@emnovers.de
Telefon: 02271 / 792 79 79

Marc Emmerich und Sven Nolden –

Deine langfristigen Partner für Versicherungsfragen in allen Lebenslagen

Emmerich & Nolden GbR
info@emnovers.de
Telefon: 02271 / 792 79 79